Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Legendäre Eishockey-WM-Momente SRF blickt zurück auf Schweizer WM-Silber von 2018

Wegen der Corona-Pandemie fällt die Eishockey-WM 2020 in Zürich und Lausanne aus. Anstelle der ursprünglich geplanten Liveübertragungen lässt SRF legendäre WM-Momente aufleben.

SRF-Experte Mario Rottaris.
Legende: Begleitet seit Jahren die Hockey-Nati SRF-Experte Mario Rottaris. SRF/Valeriano Di Domenico

Am Freitag, 8. Mai, hätte die Eishockey-WM 2020 in Zürich und Lausanne starten sollen. Wegen der Corona-Pandemie wurde der Grossanlass abgesagt. Als Alternative zum geplanten Liveprogramm blickt SRF zurück auf die Weltmeisterschaft 2018 – und lässt die Eishockeyfans noch einmal eintauchen in legendäre Momente der Schweizer Eishockeygeschichte.

WM-Silber für die Schweiz

Beim Turnier in Dänemark begeisterten die Schweizer und trafen im Final auf Schweden, gegen das sie bereits 5 Jahre zuvor im WM-Endspiel verloren hatten. Im Penaltyschiessen verpasste das Team von Trainer Patrick Fischer den ersten Weltmeistertitel für die Schweiz denkbar knapp.

Legendäre WM-Momente auf SRF zwei

SRF lässt alle WM-Spiele der Schweizer auf dem Weg zur historischen Silbermedaillen Revue passieren. Moderiert werden die legendären WM-Momente abwechselnd von Annette Fetscherin, Daniela Milanese, Jann Billeter und Lukas Studer. Bei ausgewählten Sendungen stehen ihnen SRF-Experte Mario Rottaris und Akteure von damals zur Seite.

TV-Programmübersicht: «Legendäre WM-Momente» im Eishockey

Donnerstag, 21.5.
14:30 bis 16:50 Uhr,
SRF zwei
WM 2018, Final,
Schweden vs. Schweiz
Moderation: A.Fetscherin

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen