Zum Inhalt springen
Inhalt

Kunstturnen Steingruber: «Bin nervöser als sonst»

Bei der Heim-EM in Bern ist Giulia Steingruber die Schweizer Hoffnungsträgerin. Im Interview spricht sie über ihre persönlichen Ziele und den Teamwettkampf.

Legende: Video Steingruber vor der EM in Bern abspielen. Laufzeit 00:48 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 01.06.2016.
  • Der Stellenwert der Heim-EM: «Ich bin nervöser als sonst. Eigentlich sollte man den Wettkampf angehen, wie jeden anderen. Im Unterbewusstsein ist aber schon präsent, dass der Event zuhause stattfindet. Es werden so viele Verwandte und Bekannte erscheinen. Wir freuen uns extrem.»
  • Die Ziele mit dem Team: «Ich bin zufrieden, wenn wir unter die besten Acht kommen und somit am Samstag im Final nochmals antreten können.»
  • Die persönlichen Ziele: «Für mich wäre es super, wenn ich mindestens die beiden Finals am Sprung und Boden erreichen könnte. Eine Zugabe wäre eine Finalqualifikation am Schwebebalken.»
  • Die Erwartungshaltung: «Den Druck mache ich mir selber. Wir müssen einfach unser Ding durchziehen. Spass haben und geniessen!»

Auf SRF zwei und im Ticker mit Stream sind Sie am Wochenende live dabei. Der Team-Final wird am Samstag ab 16:45 Uhr übertragen, die Gerätefinals am Sonntag ab 10:55 UIhr.