New England Patriots in den Halbfinals

Die New England Patriots haben dank einem 41:28-Sieg gegen die Houston Texans die Playoff-Halbfinals erreicht. Dabei stellte Quarterback Tom Brady einen neuen NFL-Rekord auf. Im Halbfinal trifft der letztjährige Super-Bowl-Teilnehmer auf die Baltimore Ravens.

Tom Brady hat nun am meisten Playoff-Siege auf seinem Konto. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Rekord Tom Brady hat nun am meisten Playoff-Siege auf seinem Konto. Reuters

Tom Brady, der Quarterback der New England Patriots, gelang mit dem 41:28-Sieg im Halbfinal gegen die Houston Texans Historisches. Für den 35-jährigen Spielmacher war es bereits der 17. Playoff-Sieg seiner Karriere, was vor ihm noch kein Spieler der NFL-Geschichte geschafft hatte.

Zusatzinhalt überspringen

TV-Hinweis

TV-Hinweis

SRF zwei überträgt den Super Bowl XLVII in der Nacht vom 3. auf den 4. Februar live ab 22.45 Uhr aus New Orleans.

Joe Montanas Rekord übertroffen

Brady überholte damit den legendären Joe Montana (16 Playoff-Siege), der in den Achtzigerjahren die San Francisco 49ers zu vier Super-Bowl-Triumphen geführt hatte. Brady gewann mit den Patriots bisher drei Titel.

Dank dem Sieg zog New England, der letztjährige Super-Bowl-Teilnehmer, in die Halbfinals ein. Dort kommt es zur Neuauflage des letztjährigen Duells gegen die Baltimore Ravens.

Im zweiten Halbfinal kommt es zum Aufeinandertreffern zwischen den Atlanta Falcons (30:28 gegen Seattle), dem besten Team der Regular Season, und den San Francisco 49ers.

Quarterbacks mit den meisten Playoff-Siegen

SpielerAnzahl Playoff-SiegePlayoff-Spiele insgesamt
Tom Brady1723
Joe Montana1623
Terry Bradshaw1419
John Elway1421
Brett Favre1324

Resultate

NFL. Playoff-Viertelfinals: San Francisco 49ers - Green Bay Packers 45:31. Denver Broncos - Baltimore Ravens 35:38 n.V. Atlanta Falcons - Seattle Seahawks 30:28. New England Patriots - Houston Texans 41:28.

Halbfinals vom 20. Januar: New England Patriots - Baltimore Ravens, Atlanta Falcons - San Francisco 49ers. Die beiden Sieger treffen in der 47. Super Bowl am 3. Februar in New Orleans aufeinander.