Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Tennis Jastremska droht Doping-Sperre

Dajana Jastremska
Legende: Muss wohl länger zuschauen Dajana Jastremska. Keystone

Dopingtest bei Jastremska positiv

Der internationale Tennisverband ITF hat die Ukrainerin Dajana Jastremska (WTA 29) wegen eines Dopingvergehens provisorisch gesperrt. Eine am 24. November entnommene Urinprobe der 20-Jährigen aus Odessa enthielt Spuren des anabolen Steroids Mesterolone, wie die ITF mitteilte. Jastremska gewann in ihrer Karriere 3 WTA-Turniere und erreichte 2019 in Wimbledon nach einem Sieg gegen Viktorija Golubic den Achtelfinal. Sie hat die Möglichkeit, das Urteil anzufechten.

Video
Archiv: Golubic unterliegt Jastremska 2019 in Wimbledon
Aus Sport-Clip vom 05.07.2019.
abspielen

Zverev und Ferrer gehen getrennte Wege

Der Deutsche Alexander Zverev hat sich von seinem Coach David Ferrer getrennt. Dies gab der 23-jährige Hamburger via den sozialen Medien bekannt. Der ehemalige spanische Top-Ten-Spieler Ferrer war seit Juli an der Seite der Nummer 7 des ATP-Rankings. Am US Open in New York, als Zverev seinen ersten Grand-Slam-Final erreichte, fehlte Ferrer allerdings ebenso wie Zverevs Vater Alexander senior.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen