Zum Inhalt springen

Header

Video
Tampa Bay schlägt Montreal erneut
Aus Sport-Clip vom 01.07.2021.
abspielen
Inhalt

News aus den US Sports Titelverteidiger Tampa Bay erhöht im Final gegen Montreal

NHL: Tampa Bay erhöht gegen Montreal auf 2:0

Die Tampa Bay Lightning haben im Kampf um den Stanley Cup auch das 2. Finalspiel in der NHL gewonnen. Der Titelverteidiger bezwang die Montreal Canadiens 3:1 und braucht nur noch zwei weitere Siege zum erneuten Triumph. Vor 19'000 Fans in der ausverkauften Amalie Arena trafen Anthony Cirelli (27.), Blake Coleman (40.) und Ondrej Palat (56.) für die Gastgeber aus Florida. Nick Suzuki (31.) erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich, auf den Coleman mit einem Treffer im Fallen unmittelbar vor der 2. Sirene antwortete. Das erste Duell hatte Tampa Bay mit 5:1 gewonnen. Spiel 3 der Best-of-7-Serie findet am Freitag in Montreal statt.

NBA: Altstar Paul führt Phoenix in die Finals

Angeführt von Altstar Chris Paul haben die Phoenix Suns zum 3. Mal in ihrer Klubgeschichte den Playoff-Final in der NBA erreicht. Der 36-Jährige steuerte 41 Punkte zum klaren 130:103 bei den Los Angeles Clippers bei. Damit setzten sich die Suns, die noch nie die Meisterschaft gewonnen haben, in der Final-Serie im Westen mit 4:2 durch. Die vor der Saison hochgehandelten Clippers, die ohne ihren verletzten Superstar Kawhi Leonard auskommen mussten, warten weiter auf die erste Final-Teilnahme. Phoenix trifft nun auf die Milwaukee Bucks oder die Atlanta Hawks mit Clint Capela (2:2 in der Serie).

Chris Paul (links).
Legende: Läuft der Konkurrenz davon Chris Paul (links). imago images

Radio SRF 3, Morgenbulletin, 1.7.2021, 06:30 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen