Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus Übersee NHL-Trainingscamps ab dem 10. Juli erlaubt

Ab dem 10. Juli dürfen sich die NHL-Teams in Trainingscamps den letzten Schliff holen.
Legende: Vorbereitung auf den Neustart Ab dem 10. Juli dürfen sich die NHL-Teams in Trainingscamps den letzten Schliff holen. imago images

Eishockey: NHL-Trainingslager ab dem 10. Juli

In der NHL kann vom 10. Juli an wieder in Trainingscamps gearbeitet werden. Das gaben die Liga und die Spielervereinigung (NHLPA) am Donnerstag bekannt. Voraussetzung ist allerdings, dass die Medizin- und Sicherheitsbedingungen das Training zulassen sowie Liga und Spieler eine Übereinkunft zum Neustart nach der Corona-Pandemie getroffen haben.

Video
Archiv: Josi über die spielfreie Zeit
Aus Sport-Clip vom 27.04.2020.
abspielen

Golf: PGA-Tour wieder gestartet

Nach 3-monatiger Corona-Pause hat die millionenschwere PGA-Tour der Profigolfer im texanischen Forth Worth ihren Spielbetrieb wieder aufgenommen. Bei dem mit 7,5 Millionen Dollar dotierten Turnier ist mit Ausnahme von Tiger Woods die gesamte Weltelite anwesend. Zuschauer sind keine zugelassen.

American Football: NFL spendet 250 Millionen Dollar

Die NFL spendet in den kommenden 10 Jahren 250 Millionen Dollar für den Kampf gegen Rassismus und Ungerechtigkeit. In der Vorwoche hatte eine Gruppe von afroamerikanischen NFL-Profis in einem Video Handlungen von der Liga verlangt. Daraufhin reagierte Commissioner Roger Goodell und bezeichnete den bisherigen Umgang der Liga mit den Spielerprotesten gegen Rassismus als falsch.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen