Zum Inhalt springen

Header

Video
Klopfenstein holt ihre 3. Youth-Games-Medaille
Aus Sport-Clip vom 12.01.2020.
abspielen
Inhalt

3. Tag der Youth Olympic Games Klopfenstein holt auch im Riesenslalom Gold

Nach Gold im Super-G und Bronze in der Kombi gewinnt die 17-jährige Amélie Klopfenstein in Les Diablerets auch den Riesenslalom.

Amélie Klopfenstein drückt den alpinen Skirennen der Youth Olympic Games in Lausanne weiter ihren Stempel auf. Die 17-Jährige aus dem Berner Jura gewann den Riesenslalom um 14 Hundertstel vor der Finnin Rosa Pohjolainen und Amanda Salzgeber aus Österreich (+0,15).

Nach dem 1. Lauf war Klopfenstein mit 0,62 Sekunden Rückstand auf Rang 5 gelegen. Mit einem furiosen 2. Durchgang katapultierte sie sich noch an die Spitze. Zweitbeste Schweizerin war Lena Volken auf dem 6. Rang. Für Klopfenstein ist es in Les Diablerets nach Gold im Super-G und Bronze in der alpinen Kombination bereits das 3. Edelmetall.

Video
Der Gold-Lauf von Klopfenstein
Aus Sport-Clip vom 12.01.2020.
abspielen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.