Auch Oslo und Krakau bewerben sich für Olympia 2022

Nach Almaty (Kas), Peking (China) und Lwiw (Ukr) werden sich auch Oslo (No) und Krakau (Pol) für die Olympischen Winterspiele 2022 bewerben.

Auch Oslo und Krakau wollen die Olympischen Winterspiele 2022. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Nächste Bewerberstädte Auch Oslo und Krakau wollen die Olympischen Winterspiele 2022. Keystone

Die polnische Kandidatur sieht eine Kooperation mit Nachbar Slowakei vor - dort sollen die alpinen Skiwettkämpfe ausgetragen werden. Auch München erwägt eine Bewerbung.

Bis zum 14. November müssen alle Kandidatenstädte erste Dokumente beim IOC abgegeben haben. Der Entscheid fällt an der IOC-Vollversammlung im Juli 2015 in Kuala Lumpur.