Zum Inhalt springen

Header

Video
Tokio 2021 auf Kurs
Aus sportflash vom 17.07.2020.
abspielen
Inhalt

«Bereit für 2. Amtszeit» Bach will IOC-Präsident bleiben – Tokio 2021 auf Kurs

Thomas Bach will für eine 2. Amtszeit kandidieren. Die Olympischen Spiele in Tokio 2021 sollen eine Kopie der in diesem Jahr geplanten Spiele werden.

«Wenn Sie, liebe Mitglieder, wollen, bin ich bereit für eine zweite Amtszeit als IOC-Präsident, um Ihnen und der Olympischen Familie weiterhin zu dienen», sagte Thomas Bach in Lausanne. Im Anschluss an seine Ankündigung erhielt Bach grosse Zustimmung von den IOC-Mitgliedern, die ihre Tagung erstmals per Videokonferenz abhielten. Nahezu alle Vertreter der IOC-Exekutive äusserten sich erfreut darüber, dass Bach weitermachen wolle.

Seit 2013 IOC-Präsident

Bach war 2013 zum ersten deutschen IOC-Präsident gewählt worden. 2021 läuft die erste achtjährige Amtszeit aus. Es war erwartet worden, dass der 66-jährige Deutsche ein zweites Mal antreten würde. Diese würde dann nur noch 4 Jahre dauern. Grösserer Widerstand oder gar ein Gegenkandidat sind bei der im Frühjahr geplanten Wahl 2021 kaum zu erwarten.

Thomas Bach
Legende: Will weiter «Herr der Ringe» bleiben Thomas Bach. imago images

Für Bachs Aufbruch in seine letzte Amtszeit soll die Olympia-Bühne von Tokio 2021 möglichst unverändert bleiben. Die Macher der ins nächste Jahr verlegten Sommerspiele verkündeten das Festhalten an den ursprünglichen Arenen und Zeitplänen für die Wettbewerbe. Olympia in Tokio werde ein «Symbol der Widerstandsfähigkeit und Hoffnung», versicherte Bach.

Weniger Pomp in Japans Hauptstadt?

Durch die nötigen Kostenreduzierungen und Vereinfachungen sollen «der Sport und die Athleten» unangetastet bleiben, betonte Bach. Einschnitte könnten eher den Pomp beim Zeremoniell und die Grösse der Delegationen aus den Teilnehmer-Ländern betreffen. Die detaillierten Pläne dafür wollen die Olympia-Macher aber erst im Herbst vorstellen.

Vom Herbst an wollen sich die Organisatoren der Spiele auch umfassend mit Gegenmassnahmen für den Fall einer anhaltenden Pandemie beschäftigen. Dabei gehe es um Einreisebestimmungen für die Olympia-Teilnehmer, den Schutz der Gesundheit von Athletinnen und Athleten sowie Fragen des Transports und der Unterbringung

SRF zwei, sportflash, 16.07.2020, 22:55 Uhr;

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.