Zum Inhalt springen

Header

Video
Die toten Fische von Rio de Janeiro
Aus Sport-Clip vom 14.04.2015.
abspielen
Inhalt

Olympische Spiele Das olympische Ruderbecken von Rio stinkt

Der malerische Name trügt: Im Lago Rodrigo de Freitas von Rio de Janeiro treiben tote Fische. In 15 Monaten sollen dort die olympischen Ruder- und Kanu-Wettkämpfe stattfinden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Jan Küng , St.Gallen
    Ich finde es schade das der Austragungsort der Olympischenspielen egal ob Winter oder Sommer das Land steht ab disem Zeitpunkt in der Kritik wo die Zusage bekommen das finde ich sehr sehr Schade sehr Schade.
  • Kommentar von Pius Winiger , Greifswald
    Genau, der See stinkt...dies ist exakt das Hauptproblem hier... Vielleicht hätte der Autor dieses Artikels etwas mehr Weitblick nötig!?!