Zum Inhalt springen

Header

Video
Eine Jugi als olympisches Dorf
Aus Sport-Clip vom 13.01.2020.
abspielen
Inhalt

Hochbetrieb an Youth Games «Jugi» St. Moritz: Ich bin auch ein olympisches Dorf

Ein Teil der Wettkämpfe bei den Youth Olympic Games findet in St. Moritz statt. Die Athleten hausen in der «Jugi».

Im Eiskanal in St. Moritz werden an den Youth Olympic Games in den Sportarten Bob, Rodeln und Skeleton um Medaillen gekämpft. Die Eisschnellläufer sind ebenfalls im Oberengadin beheimatet.

Die über 200 Athleten hausen gemeinsam mit den mehr als 100 Betreuern in der Jugendherberge von St. Moritz. Die «Jugi» fungiert damit in diesen Wochen als kleines olympisches Dorf.

Geschlafen wird in Zweier- und Viererzimmern, täglich werden in der Kantine der «Jugi» rund 1000 Menüs zubereitet. Grossen Anklang findet bei den Athleten im Alter zwischen 14 und 18 Jahren wenig überraschend der «Game-Room» im Keller.

Wie eng es in den Zimmern der Schweizer ist und welcher Nation das Essens-Angebot in der Kantine nicht genügt, sehen Sie im obigen Video.