Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Olympia-News des Tages Fackellauf in Osaka unsicher – Quali der Wasserspringer abgesagt

Hier wird das olympische Feuer durch die Stadt Nagiso getragen.
Legende: Fackel ist unterwegs Hier wird das olympische Feuer durch die Stadt Nagiso getragen. imago images

Olympia-Fackellauf soll doch durch Osaka

Japans Olympia-Organisatoren wollen die drohende Absage des olympischen Fackellaufs durch die Grossstadt Osaka wegen wieder steigender Corona-Infektionszahlen verhindern. «Wir sind momentan mit den lokalen Behörden im Gespräch», sagte Seiko Hashimoto, Präsidentin des Organisationskomitees der Sommerspiele in Tokio, am Freitag. Der Gouverneur der Präfektur Osaka, Hirofumi Yoshimura, hatte sich am Donnerstag gegen den Fackellauf durch Osaka ausgesprochen. Der Lauf war am 25. März gestartet worden und soll bei der Eröffnungsfeier am 23. Juli enden.

Video
Archiv: Der Fackellauf ist in Fukushima gestartet
Aus SRF News vom 25.03.2021.
abspielen

Keine letzte Olympia-Quali für Wasserspringer

Der Schwimm-Weltverband Fina hat den als letzte Olympia-Qualifikation für die Wasserspringer vorgesehenen Weltcup vom 18. bis 23. April in Tokio abgesagt. Details zu den Gründen der Absage sind nicht bekannt. Das Risiko einer Coronavirus-Infektion bei Athleten und Offiziellen dürfte wesentlicher Grund der Fina-Entscheidung sein.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen