Zum Inhalt springen
Inhalt

Olympiamedaillen aus Handys Tokio setzt auf Recycling-Metall

An den Olympischen Sommerspielen 2020 in Japan werden den Athleten etwas andere Medaillen umgehängt werden.

Nino Schurter
Legende: Nino Schurter mit seiner Goldmedaille von Rio 2016 Er würde bei einem Podestplatz 2020 auf neuartige Medaillen beissen. Keystone

Erstmals werden bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio 2020 Medaillen aus recyceltem Metall vergeben. Für diese Plaketten aus Gold, Silber und Bronze wurde ein landesweiter Aufruf gestartet.

Nicht mehr genutzte elektronische Geräte wie Smartphones, Kameras oder Laptops wurden gesammelt und wiederverwertet. Insgesamt konnte dadurch eine beachtliche Anzahl an Rohstoffen gewonnen werden:

  • 2'700 kg Bronze
  • 1'800 kg Silber
  • 16,5 kg Gold