Zum Inhalt springen

Rad 21-monatige Auszeit für Rabottini

Der italienische Radprofi Matteo Rabottini ist wegen Dopings für 21 Monate gesperrt worden. Das gab der Weltverband UCI bekannt.

Matteo Rabottini darf erst im Sommer 2016 wieder Rennen bestreiten.
Legende: Muss aussetzen Matteo Rabottini darf erst im Sommer 2016 wieder Rennen bestreiten. Keystone

Bei einer Kontrolle am 7. August 2014 war Rabottini positiv auf Epo getestet worden. Dafür muss der 27-Jährige nun die Konsequenzen tragen. Der Weltverband UCI hat den Italiener für 21 Monate gesperrt.

Die ursprünglich zweijährige Sperre wurde um 3 Monate reduziert, weil der Profi des Teams Neri Sottoli während des Disziplinarverfahrens mit den Anti-Doping-Behörden zusammengearbeitet hatte. Rabottini, der 2012 eine Etappe beim Giro d'Italia gewann, ist ab dem 6. Mai 2016 wieder startberechtigt.