Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Radsport Grenchen übernimmt von Minsk die Bahn-EM

Bahn-EM in Grenchen

Die Europameisterschaft der Bahnfahrer vom 5. bis 9. Oktober 2021 findet in Grenchen statt. Der europäische Radsportverband UEC vergab die ursprünglich in Minsk vorgesehene Veranstaltung in die Schweiz. Grund dafür sind die europäischen Sanktionen im Hinblick auf die politische Lage in Belarus. Das Velodrome in Grenchen war schon 2015 Gastgeber einer Bahn-EM gewesen. Organisiert werden die Wettkämpfe in Zusammenarbeit mit Swiss Cycling. Der Radsportverband helfe «in finanzieller Hinsicht, um die Durchführung der Veranstaltung sicherzustellen». Zudem stelle Swiss Cycling seine Erfahrung bei der Austragung von Radsportevents zur Verfügung.

Video
Archiv: Küng wird 2015 in Grenchen Europameister
Aus Tagesschau vom 17.10.2015.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.