Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Radsport Reusser verliert Leadertrikot

Marlen Reusser.
Legende: Neu Gesamtzweite Marlen Reusser. Keystone

Simac Tour: Reusser nicht mehr Führende

Marlen Reusser hat das Leadertrikot an der Simac Tour in den Niederlanden am zweitletzten Tag abgeben müssen. Die Bernerin vermochte im Schlussanstieg der 4. Etappe nach Sweikhuizen nicht ganz mit den besten Fahrerinnen mitzuhalten. Die Olympia-Zweite im Zeitfahren verlor als Zwölfte 23 Sekunden auf die Tagessiegerin, die Einheimische Marianne Vos. Neue Leaderin ist mit Chantal van den Broek-Blaak ebenfalls eine Niederländerin. Reusser belegt in der Gesamtwertung mit einem Rückstand von 20 Sekunden neu den 2. Rang.

Vuelta: Eiking weiter in Führung

Odd Christian Eiking hat das Rote Trikot des Gesamtführenden bei der Vuelta auch in den Bergen überraschend verteidigt. Der Norweger verlor bei der Bergankunft auf der 14. Etappe am Samstag nur 20 Sekunden auf Titelverteidiger und Topfavorit Primoz Roglic. Den Tagessieg holte sich nach 165,7 Kilometern von Don Benito nach Pico Villuercas der frühere Tour-de-France-Zweite Romain Bardet, der im Alleingang vor den weiteren Ausreissern Jesus Herrada (Spanien) und Jay Vine (Australien) gewann.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen