Tour de Suisse 2018 endet in Bellinzona

Die nächstjährige Tour de Suisse (9. bis 17. Juni 2018) endet im Tessin. Die 8. und die 9. Etappe werden in und um Bellinzona ausgetragen.

Radfahrer Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Die Tour 2018 startet in Frauenfeld und endet in Bellinzona. Imago

Die Tour de Suisse hat in Bellinzona Tradition. Die Landesrundfahrt machte in der Hauptstadt des Kantons Tessin schon 21 Mal Halt; letztmals vor drei Jahren für das Startwochenende.

Mit der Verkündung des Austragungsortes fürs Finale haben die Organisatoren auch den Etappenplan der nächsten Ausgabe der Tour de Suisse bekanntgegeben. Die konkreten Details der Strecke werden im Februar publik gemacht.

Etappenplan der Tour de Suisse 2018:
Samstag/Sonntag, 9./10. Juni. 1./2. Etappe: Frauenfeld. - Montag, 11. Juni. 3. Etappe: Oberstammhein ZH - Gansingen AG. - Dienstag, 12. Juni. 4. Etappe: Gansingen - Gstaad. - Mittwoch, 13. Juni. 5. Etappe: Gstaad - Leukerbad. - Donnerstag, 14. Juni. 6. Etappe: Fiesch VS - Gommiswald SG. - Freitag, 15. Juni. 7. Etappe: Eschenbach/Atzmännig SG - Arosa. - Samstag/Sonntag, 16./17. Juni. 8./9. Etappe: Bellinzona.