Estermann am CSIO auf Podest – irischer Doppelsieg

Paul Estermann reitet im Grand Prix beim CSIO St. Gallen als Dritter aufs Podest. Vor dem Luzerner klassieren sich zwei Iren.

Video «Irischer Doppelsieg in St.Gallen» abspielen

Zusammenfassung Grand Prix am CSIO St.Gallen

1:28 min, aus sportaktuell vom 4.6.2017

Paul Estermann musste sich im Sattel von Lord Pepsi einzig den Iren Bertram Allen mit Hector und Richard Howley auf Chinook geschlagen geben.

Als Sieger fühlte sich auch Steve Guerdat. Der Jurassier blieb in der Hauptprüfung vom Sonntag mit Hannah erneut fehlerfrei. Er kassierte die Extraprämie von 50'000 Franken, weil er in allen Hauptprüfungen des viertägigen CSIO Schweiz keinen Fehler beging und somit insgesamt 7 Runden Blankoritte zeigte.