Zum Inhalt springen
Inhalt

Reiten Estermann in Basel Zweiter

Paul Estermann hat beim CSI Basel im S/A mit Stechen auf Naiade d'Auvers den 2. Platz belegt. Der Luzerner musste sich nur dem Niederländer Jur Vireling auf Bubalu geschlagen geben.

Paul Estermann (hier auf Cornet's Hope) vermochte in Basel zu überzeugen.
Legende: Erfolgreich Paul Estermann (hier auf Cornet's Hope) vermochte in Basel zu überzeugen. EQ Images/Archiv

Estermann büsste im Stechen 15 Hundertstelsekunden auf Vrieling ein. Der Schweizer Olympia- und WM-Teilnehmer kassierte für seinen starken Auftritt mit der 13-jährigen Stute Naiade d'Auvers 8000 Franken.

Als zweitbester Schweizer klassierte sich Werner Muff mit Lathago nach einem Abwurf im Stechen auf dem 13. Platz. Janika Sprunger wurde auf Electra 15., Beat Mädnli auf Cool and Easy 19. Pius Schwizer gab den Wettkampf nach einem Stopp mit Clever Lady auf. Steve Guerdat verpasste mit Concetto Son das Stechen.