Zum Inhalt springen

Header

Video
Halbfinal-Zeit an der Rugby-WM
Aus Sport-Clip vom 21.10.2019.
abspielen
Inhalt

Halbfinal-Zeit an der Rugby-WM Wie 1999: Zwei Vergleiche zwischen Nord und Süd

An der WM in Japan messen sich England und Neuseeland sowie Wales und Südafrika. Die Infos zu den Halbfinals.

An der Rugby-WM in Japan kommt es in den Halbfinals erstmals seit der WM 1995 zu zwei Vergleichen zwischen je einem Team aus der Nord- und aus der Südhemisphäre. Wie beim Turnier vor 24 Jahren in Südafrika duellieren sich England und Neuseeland im einen Halbfinal. Den anderen Platz fürs Endspiel machen Südafrika und Wales untereinander aus.

England - Neuseeland (Samstag, 10:00 Uhr MESZ)

Sowohl die Engländer als auch die «All Blacks» spielen bislang eine starke WM. England schaltete in der ersten K.o.-Phase Mitfavorit Australien gleich mit 40:16 aus. Die «Kiwis» liessen beinahe bemitleidenswerten Iren im Viertelfinal keine Chance und setzten sich locker mit 46:14 durch.

Video
Neuseeland und England lösen Halbfinal-Ticket
Aus sportaktuell vom 19.10.2019.
abspielen

An einer WM duellieren sich die beiden Nationen zum insgesamt 4. Mal – und erstmals seit 20 Jahren. Bislang setzten sich stets die Neuseeländer durch: 1991 und 1999 in der Gruppenphase, 1995 im Halbfinal. Seit dem letzten WM-Vergleich gewannen die Engländer nur 3 von 18 Duellen gegen die «All Blacks», die in Japan den Titel-Hattrick anstreben. Die letzte Niederlage des Rekord-Champions an einer WM liegt fast 12 Jahre zurück.

Video
Ein Fan der «All Blacks» erklärt den Haka
Aus Sport-Clip vom 23.10.2019.
abspielen

Wales - Südafrika (Sonntag, 10:00 Uhr MESZ)

Six-Nations-Sieger Wales stellte im Viertelfinal seine Kämpferqualitäten unter Beweis und schlug Frankreich nach einer eindrücklichen Aufholjagd mit 20:19. Dagegen bekundete Südafrika weit weniger Mühe. Die «Springboks» beendeten das Märchen von Gastgeber Japan mit einem klaren 26:3-Sieg.

Live-Hinweis

Verfolgen Sie die entscheidende Phase der Rugby-WM live auf SRF: Die Halbfinals sind am Samstag und Sonntag ab 9:50 Uhr sowie der Final am 2. November ab 9:40 Uhr live auf SRF info und in der Sport App zu sehen.

Während die «Dragons» zum 3. Mal nach 1987 und 2011 in einen WM-Halbfinal einzogen, schafften dies die Südafrikaner bei 7 WM-Teilnahmen zum 5. Mal. Die beiden Nationen stehen sich zum 3. Mal in Serie an einer WM gegenüber. 2011 gewann Südafrika in der Gruppenphase mit einem Punkt Vorsprung, 2015 im Viertelfinal mit deren 4. Die letzten 4 Tests gingen alle an die Waliser, dennoch sind die «Springboks» leicht favorisiert.

Video
Südafrika beendet Japans WM-Märchen
Aus sportpanorama vom 20.10.2019.
abspielen

Sendebezug: SRF zwei, sportpanorama, 20.10.2019, 18:30 Uhr

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.