Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Anschwingen mit Käser - Wenger Nur Stucki fehlt im Emmental

Am Sonntag steigt das Emmentalische Schwingfest. Von den Bernern ist fast die gesamte Crème de la Crème am Start.

Kilian Wenger und Remo Käser
Legende: Wer legt wen auf den Rücken? Kilian Wenger und Remo Käser (unten) greifen am Emmentalischen früh am Morgen zusammen. Keystone

Am Emmentalischen Schwingfest im Kemmeriboden-Bad vom Sonntag versammelt sich die Elite der Berner – mit Ausnahme des abwesenden Schwingerkönigs Christian Stucki.

Im Anschwingen messen sich Remo Käser und Schwingerkönig Kilian Wenger. Wenger ist neben dem überragenden Samuel Giger der einzige Schwinger, der in dieser Saison zwei übergeordnete Feste für sich entschieden hat. Der Diemtigtaler gewann das Bergkranzfest auf dem Brünig und – nach einem Gestellten im Schlussgang gegen Stucki – das Berner Kantonalfest in Aarberg.

Feste auch in Giswil, Muttenz und Le Mouret

Käser siegte Mitte Juli am Südwestschweizer Fest in Oron-la-Ville. Zuletzt jedoch konnte er seine Möglichkeiten nicht ausschöpfen, weil er durch die Symptome der Coronavirus-Erkrankung geschwächt war.

Am reich befrachteten Schwingersonntag finden überdies drei Kantonalfeste statt: das Ob- und Nidwaldner in Giswil, das Basellandschaftliche in Muttenz und das Freiburger in Le Mouret.

Video
Archiv: Wenger gewinnt auf dem Brünig
Aus Sport-Clip vom 25.07.2021.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Monika Odermatt  (Monika Odermatt)
    hallo bei SRF und wird dieses schwingfest auch wieder live übertragen auf der sportapp - viele grüsse aus thailand!
    1. Antwort von SRF Sport (SRF)
      Guten Tag. Nein, am Sonntag haben wir kein Live-Schwingen im Angebot. Dafür zeigen wir am 4./5. September das Nordwestschweizerische bzw. den Schwarzsee-Schiwnget in voller Länge.
    2. Antwort von Beat Zurbrügg  (BeZu)
      Hallo Monika, auf www.emsf2021.ch gibt es einen lifestream in dem du das Fest verfolgen kannst.