Premiere für Käser – Giger bezwingt Bösch

Die aufstrebenden jungen Schwinger machten an den Kranzfesten vom Sonntag mit Nachdruck auf sich aufmerksam. Remo Käser gewann das Mittelländische, Samuel Giger triumphierte am Zürcher Kantonalfest.

Remo Käser auf den Schultern von zwei Kollegen. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Grund zum Jubeln. Remo Käser lässt sich feiern. EQ Images

Mittelländisches Fest: Käsers Premiere

Am Mittelländischen in Oberbalm sicherte sich Remo Käser seinen 1. Kranzfestsieg. Der 19-jährige Berner bezwang im Schlussgang Willy Graber mit innerem Haken und Nachdrücken am Boden. Käser qualifizierte sich im 5. Gang mit einem Plattwurf gegen Philipp Reusser für den Schlussgang. Graber erhielt mit 4 Siegen den Vorzug vor Simon Anderegg, Matthias Glarner und Thomas Sempach. Schwingerkönig Matthias Sempach, Christian Stucki und Kilian Wenger traten nicht an.

Zürcher Kantonalfest: Giger düpiert Bösch

Samuel Giger befindet sich auf dem direkten Weg an die Spitze der Nordostschweizer Schwinger. Der 18-jährige Thurgauer schlug im Schlussgang des Zürcher Kantonalfestes in Watt bei Regensdorf den St. Galler Routinier Daniel Bösch. In der 4. Minute konterte Giger eine Kurz/Kreuzgriff-Attacke des Favoriten. Für Giger war es der 2. Kranzfestsieg nach dem letztjährigen Erfolg am Schaffhauser Kantonalen und der erste in einem Direktduell gegen Bösch.

Doppelsieg am Schwyzer Kantonalfest

4:04 min, aus sportpanorama vom 8.5.2016

Schwyzer Kantonalfest: Zwei Sieger in Schindellegi

Am Schwyzer Kantonalfest in Schindellegi teilten sich Andreas Ulrich und Adrian Steinauer den Sieg. Im Schlussgang bezwang Ulrich Christian Schuler in der 9. Minute. Für Ulrich war es der 2. Sieg am Schwyzer nach 2014 und der 7. Kranzfestsieg insgesamt. Steinauer stiess dank 2 abschliessenden Plattwürfen noch auf Rang 1b vor. Sein Klubkamerad Martin Grab schied mit Verdacht auf eine Kreuzbandverletzung schon früh aus. Damit droht dem Rothenthurmer das Saisonende.

Genfer Kantonalfest: Gapany mit Favoritensieg

Der Südwestschweizer Kranzfestauftakt in Carouge endete mit einem Favoritensieg. Der Freiburger Benjamin Gapany bezwang im Schlussgang den Waadtländer Michael Matthey mit Kurz. Für Gapany ist es der 2. Kranzfestsieg nach dem Waadtländer im vergangenen Jahr.

Sendebezug: SRF zwei, sportpanorama, 08.05.16, 18:15 Uhr