Zum Inhalt springen

Segeln Spektakel beim Indoor-Surfen

Windsurf-Legenden wie Robby Naish oder Erik Thiémé haben zum Start eines Indoor-Events in Paris-Bercy das Publikum begeistert.

Legende: Video Impressionen vom Legenden-Wettkampf (EVS) abspielen. Laufzeit 1:28 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 02.04.2016.

30 riesige Ventilatoren produzieren in der Halle einen Wind, der eine Geschwindigkeit von bis zu 30 Knoten (Windstärke 6) erreicht. Ökologisch diskutabel, dafür mit spektakulären Ergebnissen.

Einige der ehemals besten Windsurfer der Welt massen sich zum Start des Festivals in divesen Disziplinen wie Sprüngen und Slalom. Standesgemäss setzte sich der vielfache amerikanische Ex-Weltmeister Robby Naish (52-jährig) gegen die einheimischen Konkurrenten Antoine Albeau (43), Erik Thiémé (53) und Robert Territehau (50) durch.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.