Zum Inhalt springen

Header

Video
Keine Slopestyle-Medaille für Ragettli
Aus Sport-Clip vom 31.01.2021.
abspielen
Inhalt

X Games in Aspen Ragettli im Slopestyle auf Platz 5

Der Bündner geht nach Gold im Big Air im Slopestyle leer aus. Auch Bösch verpasst das Podest.

Keine 24 Stunden nach seinem Sieg im Big Air griff Andri Ragettli bei den X Games auch im Slopestyle-Wettbewerb nach einer Medaille. Er war im letzten Run auf Podestkurs, landete beim letzten Sprung aber unsauber und wurde am Ende Fünfter.

Big-Air-Weltmeister Fabian Bösch beendete den Wettkampf als Achter. Gold ging an den Amerikaner Nick Goepper.

Kim siegt in der Superpipe

Den Wettbewerb in der Superpipe der Snowboarderinnen gewann Chloe Kim. Die Amerikanerin hatte bei den Olympischen Spielen 2018 in Pyeongchang in der Halfpipe triumphiert.

Video
Ragettli: «Ich bin überhaupt nicht enttäuscht»
Aus Sport-Clip vom 31.01.2021.
abspielen

SRF zwei, sportheute, 30.1.21, 22:25 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen