Zum Inhalt springen

Header

Video
Vegas dreht Partie mit Doppelschlag innert 45 Sekunden
Aus Sport-Clip vom 05.06.2021.
abspielen
Inhalt

Sport-News aus den US-Ligen Colorado verliert erstmals – «Belle» in der NBA

NHL: Golden Knights drehen Spiel spät

Nach 6 Playoff-Siegen in Serie haben die Colorado Avalanche das Eis erstmals als Verlierer verlassen müssen. Das Team aus Denver, das in der 1. Runde St. Louis 4:0 geschlagen hatte, verlor den 3. Viertelfinal-Vergleich mit den Vegas Golden Knights mit 2:3. Bis kurz vor Schluss hatte es danach ausgesehen, als würden die «Avs» abermals siegen, führten sie doch in der 55. Minute noch 2:1. Doch dann drehten Jonathan Marchessault und Max Pacioretty mit 2 Toren innert 45 Sekunden die Partie. Spiel 4 findet ebenfalls in Las Vegas statt. In der Serie zwischen Montreal und Winnipeg führen die Canadiens nach dem 1:0-Auswärtssieg nun mit 2:0.

NBA: Spiel 7 zwischen Mavericks und Clippers

Sieben Playoff-Viertelfinalisten stehen in der NBA bereits fest. Wer als 8. Team in die 2. Runde einzieht, entscheidet sich erst in der Nacht auf Montag. Denn die L.A. Clippers erzwangen dank einem 104:97-Auswärtserfolg bei den Dallas Mavericks ein entscheidendes 7. Spiel. Grosse Figur bei der Equipe aus Südkalifornien war Kawhi Leonard mit 45 Punkten. Zum 1. Mal in der Geschichte der NBA gab es zudem in einer Playoff-Serie in 6 Spielen 6 Auswärtssiege.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen