Sportmix: Amriswil legt im Playoff-Final vor

Amriswil hat das 1. Volleyball-Playoff-Finalspiel gegen Näfels mit 3:1 gewonnen. In den Handball-Playoff-Halbfinals wurde Schaffhausen der Favoritenrolle gerecht, Winterthur nicht.

Video «Amriswil legt im Playoff-Final vor» abspielen

Amriswil legt im Playoff-Final vor

4:16 min, aus sportaktuell vom 15.4.2017

Titelverteidiger Amriswil wurde seiner Favoritenrolle im ersten Spiel der Best-of-5-Finalserie im Volleyball gegen Näfels gerecht und setzte sich vor gut 1000 Zuschauern letztlich verdient durch. Das Heimteam erwischte zwar einen Fehlstart und verlor den Startsatz mit 18:25. Danach konnten sich die Thurgauer aber steigern und die folgenden 2 Durchgänge klar mit 25:17 und 25:13 für sich entscheiden. Im 4. Satz hielt Näfels lange gut mit, nach einem Zwischenspurt zog Amriswil aber davon und gewann schliesslich auch diesen Umgang mit 25:22.

Titelverteidiger Kadetten Schaffhausen ist mit einem 30:20-Heimsieg gegen Cupsieger Wacker Thun in die Handball-Playoff-Halbfinals gestartet. Einen Fehlstart leistete sich dagegen der Qualifikations-Zweite Pfadi. Die Winterthurer unterlagen Kriens-Luzern 21:30. Gegen die Zentralschweizer resultierte die erste Heimniederlage in der Meisterschaft seit dem 1. März 2014 und sechs klaren Siegen hintereinander.