Zum Inhalt springen
Inhalt

Surf-Doku «Blue Road» Wenn die Passion zum Beruf wird

«Blue Road» erzählt die Geschichte von Surferinnen, die in Hawaii herausfinden wollen, ob sie sich für den richtigen Weg im Leben entschieden haben.

Surferin
Legende: Passion und Beruf Alena Ehrenbold lebt ihren Traum. ZVG

Rachel Bonhote-Mead, Annabel Talouarn und Alena Ehrenbold lieben das Surfen. Dennoch rückte bei zweien von ihnen die Leidenschaft ein wenig in den Hintergrund.

Bonhote-Mead, eine Australierin, ist in die Schweizer Alpen gezogen, fernab von Strand und Meer. Nach einer Skisaison in Verbier hielt es sie in der Schweiz, wo sie nun als Buchhalterin arbeitet. Die Französin Talouarn hat ihre Karriere als Profisurferin an den Nagel gehängt und ist ihrer Leidenschaft für Kunst gefolgt.

Wenn man eine solch exotische Karriere wählt, dann gibt es nur eine Option und die heisst: All in.
Autor: Alena Ehrenbold

Nur die Schweizerin Ehrenbold hat ihren Alltag hinter sich gelassen und ist dem Ruf des Meeres gefolgt. Surfen ist nicht nur mehr ihre Passion, sondern auch ihr Beruf. Und dafür investiert sie alles: «Wenn man eine solch exotische Karriere wählt, dann gibt es nur eine Option und die heisst: All in. Es braucht ganz viel Herzblut und Ausdauer, damit so etwas überhaupt eine Chance hat.»

Um herauszufinden, ob die 3 Frauen den richtigen Weg eingeschlagen haben, reisen sie nach Hawaii – der Wiege des Surfens.

«Blue Road»

  • Samstag, 22.12., 12:30 Uhr auf SRF zwei

Drei Frauen hegen eine Passion fürs Surfen, aber wie viel möchten sie dafür aufgeben? «Blue Road» erzählt die Geschichte von Surferinnen, die in Hawaii herausfinden wollen, ob sie sich für den richtigen Weg im Leben entschieden haben.

Legende: Video Das actionreiche Leben von Alena Ehrenbold abspielen. Laufzeit 06:32 Minuten.
Aus sportpanorama vom 29.07.2018.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Hans Zedinger (Hans Zedinger)
    Der Surf-Film "Blue Road" ist etwas vom Besten das ich von diesem Genre je gesehen habe. Frei vom üblichen Machismo. Leider war der Zeitpunkt der Ausstrahlung für die meisten Zuschauer ungünstig. Es wäre toll und sehr beliebt wenn er gelegentlich wiederhohlt würde. Dazu würde ich ihn auch gerne bei PLAY SRF aufrufen können. Vielen Dank Hans Zedinger
    Ablehnen den Kommentar ablehnen