Zum Inhalt springen

Triathlon Sportmix: Ryf siegt in Rapperswil-Jona überlegen

Zum dritten Mal in Folge hat Daniela Ryf den Ironman 70.3 Switzerland in Rapperswil-Jona gewonnen. Und: Ludwig/Walkenhorst und Nicolai/Lupo holen den Titel bei der Beachvolleyball-EM in Biel.

Legende: Video Ryf in Rapperswil-Jona unschlagbar abspielen. Laufzeit 3:53 Minuten.
Aus sportpanorama vom 05.06.2016.

Daniela Ryf feierte beim Ironman 70.3 in Rapperswil-Jona einen Start-Ziel-Sieg. Nach dem Schwimmen stieg sie mit über 3 Minuten Vorsprung aus dem 14,9 Grad kühlen Zürichsee. Auf dem Rad vergrösserte Ryf den Abstand auf die Verfolgerinnen auf knapp 10 Minuten. Nach dem Halbmarathon konnte sich die 29-jährige Solothurnerin schliesslich über 14 Minuten lang feiern lassen, ehe die zweitplatzierte Britin Emma Pooley die Ziellinie überquerte.

Bei den Männern musste Titelverteidiger Ruedi Wild Nils Frommhold den Vortritt lassen. Der Deutsche sicherte sich den Sieg letztlich mit knapp 2 Minuten Vorsprung.

Walkenhorst/Ludwig klatschen jubelnd ab.
Legende: Grund zum Jubeln Das deutsche Duo Walkenhorst/Ludwig verteidigt den EM-Titel. EQ Images

Laura Ludwig und Kira Walkenhorst haben an der Beachvolleyball-EM in Biel ihren Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigt. Das deutsche Duo gewann den Final gegen die überraschenden Tschechinnen Marketa Slukova/Barbora Hermannova problemlos in zwei Sätzen. Bei den Männern setzte sich mit Paolo Nicolai/Daniele Lupo das favorisierte Duo aus Italien durch.