Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Schweiz – Deutschland
Aus Sport-Clip vom 06.12.2021.
abspielen
Inhalt

Unihockey-WM in Helsinki Schweiz beendet Gruppenphase mit Kantersieg

Mit dem im Vorfeld feststehenden Gruppensieg im Rücken geben sich die Schweizer auch gegen Deutschland keine Blösse.

3 Spiele, 3 Siege: Die Schweizer Unihockeyaner haben die Gruppenphase an der WM in Helsinki standesgemäss erfolgreich hinter sich gebracht. In der abschliessenden Vorrundenpartie mussten die schon im Vorfeld als Gruppensieger feststehenden Schweizer nicht an ihre Leistungsgrenze gehen, um Deutschland 9:2 zu bezwingen.

Spätestens Patrick Mendelins Blitztor im Schlussdrittel machte endgültig den Deckel drauf: Nur rund 5 Sekunden nach Wiederanpfiff versorgte er den Ball zum 5:1 im deutschen Gehäuse. Zweimal Christoph Meier (48./51.), Paolo Riedi (55.) und Jan Zaugg (56.) machten aus der klaren Führung ein Schützenfest.

Video
Die Schweiz braucht zum Vorrunden-Ende im Schlussdrittel nur 5 Sekunden
Aus Sport-Clip vom 06.12.2021.
abspielen

Die Schweiz von Beginn weg wacher

Die Partie hatte bereits mit einem Traumstart begonnen: Nach 49 Sekunden netzte Tim Braillard zum 1:0 für die Schweiz ein. Den zwischenzeitlichen Ausgleich beantwortete Manuel Maurer kurz vor der ersten Pause mit dem 2:1. Pascal Michel (26.) und Michael Schiess (31.) münzten im Mitteldrittel die Schweizer Überlegenheit in Tore um.

Video
Braillard bringt die Schweiz früh in Führung
Aus Sport-Clip vom 06.12.2021.
abspielen

Für die Schweiz geht es in Finnland am Donnerstag mit dem Viertelfinal weiter, den Sie ab 14:30 Uhr live auf SRF zwei verfolgen können. Den Gegner ermitteln im K.o.-Duell Estland und Dänemark.

SRF zwei, sportlive, 6.12.21, ;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen