Zum Inhalt springen

Header

Video
Tschechinnen kombinieren für Polinnen zu schnell
Aus Sport-Clip vom 13.12.2019.
abspielen
Inhalt

WM-Halbfinal-Gegner steht fest Schweizerinnen treffen auf Tschechien

Der Halbfinal-Gegner der Frauen-Nati an der Unihockey-WM in Neuenburg heisst wie erwartet Tschechien.

Die vom Schweizer Trainer Sascha Rhyner betreuten Unihockeyanerinnen aus Tschechien setzten sich im Viertelfinal gegen Polen locker mit 11:4 durch. Nach dem ersten Drittel stand es erst 4:3 für die Tschechinnen. Bis zur 33. Minute zogen sie indes auf 8:3 davon.

Zum Halbfinal-Duell zwischen der Frauen-Nati und Tschechien kommt es am späten Samstagnachmittag. Das letzte WM-Duell der beiden Nationen liegt zwei Jahre zurück. Bei den Titelkämpfen in der Slowakei siegte die Nati im kleinen Final 3:2 und sicherte sich Bronze.

Dominante Skandinavierinnen

In der letzten Viertelfinal-Affiche in Neuenburg liessen die Schwedinnen ihren deutschen Kontrahentinnen nicht den Hauch einer Chance. 26:2 lautete am Ende das überdeutliche Verdikt. Im Halbfinal kommt es nun zum Rencontre mit den Fininnen.

Live-Hinweis

Den WM-Halbfinal der Schweizer Unihockey-Nati gegen die Tschechinnen übertragen wir am Samstag um 17:30 Uhr live auf SRF zwei und in der SRF Sport App.

Video
Deutsche Freudentränen beim 1. Tor
Aus Sport-Clip vom 13.12.2019.
abspielen