Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

US-Sport-News des Tages Brady führt Buccaneers in den NFL-Halbfinal

Tom Brady zeigt mit dem Finger
Legende: Das Duell der Star-Quarterbacks geht an Tom Brady Seine Buccaneers bezwingen Drew Brees' Saints. Keystone

NFL: Buccaneers werfen Saints raus

Tom Brady hat die Tampa Bay Buccaneers im Playoff-Viertelfinal der NFL gegen die New Orleans Saints zu einem 30:20-Erfolg geführt. Der 43-jährige Brady, mit 6 Siegen im Super Bowl erfolgreichster Quarterback der Geschichte, erzielte einen Touchdown und warf 2 Pässe in die Endzone. In der Regular Season hatten die Saints im Direktduell noch 2 Siege gefeiert. Im Halbfinal beziehungsweise im Final der National Football Conference treffen die Buccaneers am Sonntag auf die Green Bay Packers.

Auch Super-Bowl-Champion Kansas City Chiefs steht im Conference-Final, bangt aber um den Einsatz von Quarterback Pat Mahomes. Der 25-Jährige musste gegen die Cleveland Browns mit einer Gehirnerschütterung vom Feld. Die Chiefs gewannen mit Ersatzmann Chad Henne 22:17 und treffen im Endspiel der AFC auf die Buffalo Bills, die bereits am Samstag die Baltimore Ravens (17:3) ausgeschaltet hatten.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Töbu Merz  (Saibot Zrem)
    Naja sie mussten bis zum letzten Quarter kämpfen. Die Saints holten alles aus sich raus.
    Hätte auch in die andere Richtung kippen können..
    Schon erstaunlich das es Brady wieder geschafft hat.. Seine Karriere ist ohne Worte.
    Wer weiss vielleicht holt er sich den 7 Football!
    Im Conference Final wartet aber ein anderes Kaliber. Ich drücke den Packers die Daumen.
    Aaron Rodgers war überragend am Samstag.
    Go Packs Go!