Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Verschiebungen wegen Corona? NBA entscheidet im Juni – Ironman im Mai

Demnächst wird ein Beschluss gefasst, ob die NBA-Meisterschaft fortgesetzt wird und der Ironman 2020 stattfinden kann.

Offizieller NBA-Basketball.
Legende: Der Ball ruht Wann kehrt wieder Leben in den amerikanischen Profi-Basketball zurück Getty Images

NBA-Commissioner Adam Silver führte in einer Telefonkonferenz mit den Spielern am Freitag die Pläne der Liga aus. Bezüglich einer möglichen Wiederaufnahme der Meisterschaft sagte er, dass die Spiele an einem oder zwei Austragungsorten ohne Zuschauer stattfinden sollten. Las Vegas und Orlando sollen die Favoriten unter den Kandidaten sein.

«Es macht keinen Sinn, ein zusätzliches Risiko einzugehen und euch alle von Stadt zu Stadt zu fliegen, wenn es dort eh keine Fans geben wird», sagte Silver laut ESPN. Dem Sender liegt eine Aufzeichnung der Telefonkonferenz vor. Die 30 Klub-Eigner seien sich einig, die Saison zu Ende zu bringen. Vor dem Start soll es 3 Wochen Zeit für Trainingslager geben, so Silver.

Ironman: Verlegung ist denkbar

Schon früher als in der NBA ist mit einem Entscheid betreffend der Ironman-WM auf Hawaii zu rechnen. Durch das Coronavirus steht ein grosses Fragezeichen hinter dem geplanten Datum 10. Oktober 2020. Bis Mitte Mai will der Organisator kommunizieren. Denkbar ist eine Neuansetzung für Februar kommenden Jahres.

Video
Aus dem Archiv: Ryfs Serie auf Hawaii reisst 2019
Aus sportpanorama vom 13.10.2019.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen