Zum Inhalt springen

Header

Video
Nicht-Eidgenosse Ledermann triumphiert
Aus Sport-Clip vom 07.05.2022.
abspielen. Laufzeit 33 Sekunden.
Inhalt

Weitere Sport-News des Tages 1. Kranzfest-Sieg für Ledermann – Spirig auf Mallorca Zweite

Schwingen: Ledermann siegt am Mittelländischen

Zwei junge Nichteidgenossen haben das Mittelländische Schwingfest im Eisstadion Bern geprägt. Im Schlussgang setzte sich Michael Ledermann gegen Adrian Walther durch und errang seinen 1. Kranzfest-Sieg. Ledermann verdiente sich den Erfolg vor fast 6500 Zuschauern mit 5 Siegen in den 6 Gängen vollauf. Die zahlreichen Berner Eidgenossen konnten nicht in die Entscheidung eingreifen: Der Kilchberg-Sieger Fabian Staudenmann wurde Zweiter. Er hätte den Festsieg bei einem Gestellten zwischen Ledermann und Walther geerbt. Matthias Aeschbacher klassierte sich im 3., Schwingerkönig Kilian Wenger im 4. Rang des Berner Gauverbandsfests.

Triathlon: Platz 2 für Spirig auf den Balearen

Nicola Spirig hat beim Ironman 70,3 auf Mallorca den 2. Platz erreicht. Die 40-jährige Zürcherin, die Ende Saison ihre Karriere beendet, kam als 6. aus dem Wasser und übernahm auf dem Rad die Führung. Letztlich musste sich die Olympiasiegerin von London 2012 einzig der Britin Emma Pallant um gut 2 Minuten geschlagen geben. Nach ihrer Rückkehr in die Heimat wird Spirig in den kommenden Wochen einige Wettkämpfe in der Schweiz bestreiten.

Nicola Spirig.
Legende: Auch mit 40 noch topfit Nicola Spirig. Imago-Archiv/Sven Simon

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen