Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Weitere Sport-News des Tages Andy Schmid zum 9. Mal Schweizer Handballer des Jahres

Andy Schmid
Legende: Andy Schmid hat Grund zum Jubeln Einmal mehr ist der Zürcher zum Schweizer Handballer des Jahres gewählt worden. Keystone

Handball: Schmid erneut Handballer des Jahres

Andy Schmid wird auch in diesem Jahr als bester Schweizer Handballer der abgelaufenen Saison geehrt. Für den Captain der Rhein-Neckar Löwen ist es bereits die 9. Auszeichnung in Folge in der zum 9. Mal durchgeführten Wahl. Als wertvollster Akteur (MVP) der NLA wurde Hleb Harbuz von HC Kriens-Luzern gewählt. Die Ehrung zum Trainer des Jahres erhielt wie im Vorjahr Nationalcoach Michael Suter.

Bob: Frauen-Monobob-Offensive im Winter

Frauen-Monobob soll in der kommenden Saison bei allen Rennserien des Bob- und Skeleton-Weltverbands IBSF angeboten werden. Demnach sollen die Monobob-Rennen der Frauen, die 2022 in Peking erstmals auf dem olympischen Programm stehen, sowohl im Welt- und Europacup als auch im Nordamerika-Cup ausgetragen werden.

Video
Von den Jugendspielen 2020: Wie funktioniert eigentlich Monobob?
Aus Sport-Clip vom 16.01.2020.
abspielen

Judo: Südkorea-Star lebenslang gesperrt

Der 2-fache Judo-Weltmeister Ki Chun Wang ist wegen des Vorwurfs des sexuellen Übergriffs vom koreanischen Judoverband lebenslang gesperrt worden. Der 31-jährige war Anfang Mai verhaftet worden, weil er eine Jugendliche sexuell belästigt haben soll. Wang hatte 2016 seinen Rücktritt vom internationalen Wettkampfsport erklärt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen