Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Weitere Sport-News des Tages Bahnfahrer mit weiterem Olympia-Quotenplatz

Théry Schir und Robin Froidevaux.
Legende: Erfolgreich Théry Schir (l.) und Robin Froidevaux. Keystone

Rad: Quotenplatz für Schweiz im Omnium

Die Bahnrad-Fahrer Robin Froidevaux und Théry Schir haben der Schweiz am letzten Tag der WM in Berlin einen 3. Olympia-Quotenplatz gesichert. Dank Rang 8 des Duos im Madison erhält Swiss Cycling in Tokio eine Startmöglichkeit im Omnium. Am Mittwoch hatten die Vertreter von Swiss Cycling in der Mannschaftsverfolgung und so automatisch auch im Madison die Olympia-Tickets gelöst. Swiss Cycling wird 5 Athleten plus einen Ersatzfahrer nach Tokio schicken dürfen.

Leichtathletik: Top-Zeiten am Tokio-Marathon

Lonah Salpeter gewann den Marathon von Tokio in 2:17:45 Stunden. Die aus Kenia stammende und für Israel startende Läuferin wurde damit zur sechstschnellsten Frau überhaupt auf der klassischen Distanz. Der Äthiopier Birhanu Legese wiederholte bei den Männern seinen Vorjahressieg in 2:04:15 Stunden.

Boxen: Rückkampf Wilder gegen Fury im Juli

Ein 3. Duell zwischen Schwergewichtsweltmeister Tyson Fury und Deontay Wilder soll noch vor den Olympischen Spielen am 18. Juli stattfinden. Der Ende Februar in Las Vegas unterlegene Ex-Champion Wilder hat dafür die nötige Klausel im Vertrag der beiden Boxer ausgelöst.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen