Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Weitere Sport-News des Tages Desplanches überzeugt in Berlin

Jérémy Desplanches im Wasser.
Legende: Jérémy Desplanches Der Romand hatte in Berlin die Konkurrenz im Griff. Keystone

Schwimmen: Desplanches 2 Mal auf dem Podest

Jérémy Desplanches nutzte am Weltcup in Berlin seine gute Form zu einem 3. Platz über 400 m Lagen aus. Der 25-jährige Genfer verlor in 4:16,93 gut 3 Sekunden auf den Sieger Yuki Ikari aus Japan. Es war die zweite Topleistung Desplanches' an diesem Wochenende. Am Samstag hatte er in seiner Paradedisziplin 200 m Lagen, in der er im Juli die WM-Silbermedaille und 2018 EM-Gold erobert hatte, in 1:58,32 gewonnen.

Curling: Tirinzoni und Co. triumphieren in Arlesheim

Die Aarauer Curlerinnen um Skip Silvana Tirinzoni haben hochüberlegen das zur World Curling Tour zählende Womens Masters in Arlesheim gewonnen. Die aktuellen Weltmeisterinnen Melanie Barbezat, Esther Neuenschwander, Silvana Tirinzoni und Alina Pätz setzten sich in allen 3 Partien der Vorrunde durch und gewannen danach ebenso souverän 3 K.o.-Spiele. Im Final siegten die Schweizerinnen gegen das schwedische Team um Skip Isabella Wrana 8:3.

Video
Aus dem Archiv: Die Schweiz holt im März 2019 WM-Gold
Aus sportpanorama vom 24.03.2019.
abspielen

Reiten: Schweizer Olympia-Ticket im Concours Complet

Die Schweizer Vielseitigkeitsreiter (Concours Complet) holten beim Viersterne-CCIO4 im niederländischen Boekelo das letzte verbleibende Ticket für die Olympischen Spiele in Tokio 2020. Das Team von Equipenchef Dominik Burger mit Tiziana Realini, Robin Godel, Caroline Gerber und Camille Guyot eroberte dank einer tollen Leistung im Cross den 7. Rang. Damit holten sie sich in der Nationenpreis-Serie, die über insgesamt 7 Stationen führte, den 5. Platz. Dies reicht für Tokio, da die 4 Nationen vor der Schweiz bereits qualifiziert sind.

Sendebezug: Radio SRF 3, Morgenbulletin, 14.10.2019 07:04 Uhr