Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Weitere Sport-News des Tages Dritter Streich: Mamié wieder mit Schweizer Rekord

Lisa Mamié.
Legende: Brilliert auch in der Paradedisziplin Lisa Mamié. Freshfocus

Schwimmen: Mamié dominiert die 200 Brust in Rom

Lisa Mamié unterbot auch bei ihrem 3. Rennen am Sette Colli Meeting in Rom ihren Schweizer Rekord. Über ihre Paradestrecke 200 Brust dominierte die Zürcherin dank einer starken 2. Rennhälfte mit 2:24,27 Minuten. Bei ihrem alten Rekord, den sie im Halbfinal der WM 2019 in Gwangju (KOR) mit 2:24,47 aufgestellt hatte, war Mamié auf den ersten 100 Metern noch sieben Zehntelsekunden schneller unterwegs. In Rom erhöhte die Literaturstudentin das Tempo auf der 2. Rennhälfte und realisierte schliesslich die europäische Bestmarke in diesem Jahr.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.