Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Weitere Sport-News des Tages Fünf Schweizer Boote in den EM-Finals

Jeannine Gmelin
Legende: Im Halbfinal noch nicht meisterlich Jeannine Gmelin wird sich im EM-Final steigern müssen, will sie um die Medaillen mitreden. imago images

Rudern: Gmelin muss sich im Final steigern

Fünf der sieben Schweizer Boote stehen am Sonntag an den Ruder-Europameisterschaften im polnischen Posen in den A-Finals. Jeannine Gmelin, die am Sonntag im Skiff ihre vierte EM-Medaille anstrebt, musste sich in ihrem Halbfinal mit Rang 3 begnügen. Der Doppelzweier Roman Röösli/Barnabé Delarze unterstrich mit dem Sieg im Halbfinal die Medaillenambitionen. Den A-Final ebenfalls erreicht haben der Leichtgewichts-Doppelzweier Andri Struzina/Jan Schäuble, der Doppelvierer der Frauen mit Pascale Walker, Lisa Lötscher, Ella von der Schulenburg und Salome Ulrich sowie Sofia Meakin im Leichtgewichts-Skiff.

Video
Vor der EM: So will Gmelin in Polen angreifen
Aus Sport-Clip vom 08.10.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen