Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Die Kadetten gewinnen den Supercup abspielen. Laufzeit 01:45 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 25.08.2019.
Inhalt

Weitere Sport-News des Tages Kadetten gewinnen zum 13. Mal den Supercup

Handball: Supercup-Siege für Kadetten und Brühl

Schweizer Meister Kadetten Schaffhausen hat in Winterthur zum 13. Mal den Supercup gewonnen. Das Team von Trainer Petr Hrachovec liess Cupsieger Wacker Thun beim 31:20 keine Chance. Die Kadetten sorgten rasch für klare Verhältnisse, nach 15 Minuten führten sie 8:2. Zur Pause stand es 15:8. Überragender Spieler der Schaffhauser war mit 12 Toren Regisseur Gabor Csaszar. Bei den Frauen setzte sich mit Brühl St. Gallen ebenfalls das Meisterteam durch. Die Ostschweizerinnen bezwangen Spono Nottwil 29:28 und revanchierten sich für die Niederlage vor einem Jahr.

Handballspieler
Legende: Das Double geholt Die Spieler der Kadetten Schaffhausen. Keystone

Rudern: 6 Schweizer Boote direkt in den Viertelfinals

6 der 7 Schweizer Boote haben sich an den Weltmeisterschaften in Linz-Ottensheim direkt für die Viertelfinals qualifiziert. Skifferin Jeannine Gmelin tat dies mit einem souveränen Sieg im Vorlauf. Der Doppelzweier Roman Röösli/Barnabé Delarze musste sich Zhang Liang/Liu Zhiyu (CHN) geschlagen geben. Auch der Leichtgewichts-Doppelzweier der Frauen mit Frédérique Rol und Patricia Merz startete mit einem 2. Rang im Vorlauf in die Titelkämpfe. Einen Vorlaufsieg holte sich der 19-jährige Jan Schäuble im nichtolympischen Leichtgewichts-Einer. Der Vierer-ohne mit Joel Schürch, Augustin Maillefer, Paul Jacquot und Markus Kessler (5.) muss in den Hoffnungslauf.

Sendebezug: SRF 1 Abendbulletin vom 22.08.2019 um 18:45 Uhr.