Zum Inhalt springen

Header

Video
Lehmann: «Einmal mehr Wahnsinn!»
Aus Sport-Clip vom 27.11.2020.
abspielen
Inhalt

Weitere Sport-News des Tages Lehmann in der Kombinations-Qualifikation eine Klasse für sich

Klettern: Lehmann gewinnt Qualifikation

Sascha Lehmann präsentiert sich an der EM der Sportkletterer in Moskau nach seinem Titel im Lead weiter in starker Form. Der Berner gewann am Freitag die Qualifikation in der Kombinationswertung und geht damit am Samstag im Final mit Ambitionen an den Start. Mit einem Sieg dürfte sich Lehmann wohl auch das letzte verfügbare Ticket für die Olympischen Spiele in Tokio sichern.

Triathlon: Spirig bei Premiere dabei

Nicola Spirig geht am 6. Dezember in Florida an den Start. Die Zürcherin nimmt an der erstmals stattfindenden Mittelstrecken-WM der neu gegründeten Professional Triathlon Organisation (PTO) teil. Über 2 km Schwimmen, 80 km Radfahren auf dem Daytona Speedway und 18 km Laufen werden viele der weltbesten Athleten aller Distanzen starten. Das Preisgeld beträgt 1,1 Millionen Dollar, die Hälfte davon für die Frauen.

Nicola Spirig auf dem Rad.
Legende: Dreht auf dem Daytona Speedway ihre Runden Nicola Spirig. Keystone

Volleyball: Frauen im Januar in Weissrussland

Nachdem die für August 2020 geplanten Qualifikationsspiele für die Volleyball-EM abgesagt werden mussten, sind nun die Nachholdaten bekannt. Das Schweizer Nationalteam der Frauen reist im Januar nach Minsk. Dort tritt man in einem Turnier je zweimal gegen Weissrussland und Estland an.

Radio SRF 3, Bulletin von 22:00 Uhr, 25.11.20;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Alain Rothenbühler  (pls)
    Also was diese Kletterschlagzeilen angehen, sollte man vielleicht auch erwähnen, dass die besten Kletterer gar nicht dabei sind - wenn jemand ein GrandSlam gewinnt ohne dass Nadal, Federer, Djokovic teilnahmen wird das ja wohl auch erwähnt.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen