Zum Inhalt springen

Header

Video
Geglückte OP bei Marquez
Aus sportflash vom 21.07.2020.
abspielen
Inhalt

Weitere Sport-News des Tages Marc Marquez erfolgreich operiert

Motorrad: Marquez operiert

MotoGP-Weltmeister Marc Marquez ist erfolgreich operiert worden. Das teilte das Team des Spaniers am Dienstag mit. Der 27-Jährige hatte sich am Sonntag beim Saisonauftakt in seiner spanischen Heimat bei einem Sturz den rechten Oberarm gebrochen. Marquez wurde in Barcelona eine Titanplatte eingesetzt, Nerven wurden nicht beschädigt. Offen ist, wann Marquez wieder auf seine Werks-Honda steigen kann. Für den GP von Andalusien, der am Sonntag ebenfalls in Jerez ausgetragen wird, fällt der Titelverteidiger definitiv aus.

Handball: 8 Schweizer Teams spielen europäisch

Die Kadetten Schaffhausen, Pfadi Winterthur und Kriens-Luzern werden in der neu gestalteten European Handball League (2. Division) an den Start gehen, wie die Europäische Handballföderation mitteilte. Gemeinsam mit 48 weiteren Mannschaften duellieren sich die besten drei Schweizer Teams der abgebrochenen Corona-Spielzeit um den Titel. St. Otmar St. Gallen misst sich im European Cup, ehemals Challenge Cup, mit 50 weiteren Teams. Bei den Frauen ist die Verteilung exakt umgekehrt. Als einziges Schweizer Team spielt der LC Brühl St. Gallen im weiblichen Format der European Handball League. Die drei weiteren Europacup-Teilnehmer aus Zug, Thun und Nottwil treten im European Cup an.

Handbike: Zanardi in Reha-Klinik verlegt

Knapp fünf Wochen nach seinem Handbike-Unfall ist der frühere Formel-1-Fahrer Alessandro Zanardi aus dem Krankenhaus in eine spezielle Reha-Einrichtung für Gehirnverletzte verlegt worden. Zuvor hatten die Ärzte beim 53-Jährigen die Betäubung langsam heruntergefahren. Zanardi lag seit seinem Unfall am 19. Juni im künstlichen Koma und wurde wegen seinen Kopf- und Gesichtsverletzungen dreimal operiert. Ob der Italiener ansprechbar oder bei Bewusstsein ist, wurde nicht mitgeteilt. Zanardi hatte bei einem Wettbewerb in der Toskana die Kontrolle über sein Handbike verloren und war mit einem Lastwagen kollidiert. Derzeit untersucht die Staatsanwaltschaft Siena das Handbike und den Unfallhergang.

Alessandro Zanardi verunfallte bei einem Handbike-Rennen schwer.
Legende: Verunfallte bei einem Handbike-Rennen schwer Alessandro Zanardi. Keystone

SRF zwei: 19.07.2020, 13:40 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen