Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Weitere Sport-News des Tages Mountainbike: Zweites Gold für die Schweiz

Jacqueline Schneebeli holte bereits an der EM Ende Juli die Goldmedaille.
Legende: Zweites Gold Jacqueline Schneebeli holte bereits an der EM Ende Juli den Sieg. Keystone

Mountainbike: Juniorin Schneebeli fährt zum WM-Sieg

Die Juniorin Jacqueline Schneebeli hat der Schweiz am zweiten Tag der Mountainbike-WM im kanadischen Mont-Sainte-Anne die zweite Goldmedaille beschert. Die Zürcherin triumphierte im U19-Rennen der Frauen mit mehr als einer Minute Vorsprung vor der Österreicherin Mona Mitterwallner. Nach dem EM-Titel Ende Juli in Brünn ist es ihr zweiter internationale Grosserfolg innert weniger Wochen. Im U19-Rennen der Männer war Janis Baumann auf Platz 7 bester Schweizer.

Judo: Grossklaus hält sich achtbar

Ciril Grossklaus ist an der WM in Tokio in der Kategorie bis 90 kg in den Achtelfinals ausgeschieden. Der 28-Jährige zog dank Siegen gegen den Ghanaer Victor Ahiavor und den Deutschen David Klammert in die Runde der letzten 16 ein. Dort wurde er vom Schweden Marcus Nyman nach 50 Sekunden mit Ippon gestoppt.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Fredy Gallmann  (Fredy Gallmann)
    Herzliche Gratulation liebe Jacqueline zu diesem grossartigen Erfolg.

    Leider ist die Berichterstattung über den Erfolg von Jacqueline einmal mehr ein oberschlampiger "Journalismus". Irgendwie scheint die Welt nach den Zürcher Stadtgrenzen aufzuhören.
    Jacqueline Schneebeli ist keine Zürcherin, sondern eine Hauptikerin.
    Und für alle die es nicht wissen: www.hauptikon.ch.
    Fredy Gallmann
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Redaktion SRF Sport (SRF)
      @Fredy Gallmann. Guten Abend. Wir bezeichnen Jacqueline Schneebeli als Zürcherin, weil Hauptikon im Kanton Zürich liegt. So schreiben wir auch beispielsweise bei Stan Wawrinka und Timea Bacsinszky von «Waadtländer(in)» oder bei Jolanda Neff von «St. Gallerin». Sportliche Grüsse
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    2. Antwort von Markus Grunder  (Markus Grunder)
      Werter Herr Gallmann, in welchem Kanton liegt Hauptikon? noch vor 6 Tagen haben die Medien von Nordostschweizern, Innerschweizern usw. gesprochen... war aus Ihrer Sicht sicherlich auch Schlampig?!
      Toll berichtet SRF vom Nachwuchs! Auch wenn nur in Kurzform, dafür mit Bild! Es gibt ganz viele Sportarten, mit tollen Leistungen, welche keinen Platz finden. Ich hoffe, dass Sie Ihren Orts-Stolz noch in einer regionalen Zeitung fühlen dürfen! das wichtigste zum Schluss: Gratulation der MTB-Nati!
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Jeanôt Cohen  (Jeanot)
    Und sonst gibt es nichts u melden vom spannende Judo Meisterschaft?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen