Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Weitere Sport-News des Tages Neues Datum für die Lombardei-Rundfahrt

Das Feld im Rennen.
Legende: Im vergangenen Herbst Im Anstieg zur 113. Lombardei-Rundfahrt. imago images

Rad: Der Kalender ist nochmals justiert worden

Laut dem Weltverband UCI wird die Lombardei-Rundfahrt auf den 15. August vorgezogen. Nun bildet «Il Lombardia» zusammen mit Strade Bianche (1.8.) und Mailand-Sanremo (8.8.) einen italienischen Sommerblock. Den Schlusspunkt der World Tour bildet die auf den 5. bis 10. November verschobene Tour of Guangxi. Die Eintagesrennen «London-Surrey Classic» und «Quer durch Flandern» finden definitiv nicht statt.

Video
Lombardei-Rundfahrt 2019: Mollema gewinnt das Rennen
Aus sportlive vom 12.10.2019.
abspielen

Judo: Aschwanden neuer Verbandspräsident

Sergei Aschwanden ist der neue Präsident des Schweizer Judo- und Ju-Jitsu-Verbandes (SJV). Der 44-Jährige, der als Judoka 2 WM-Medaillen und 2008 in Peking Olympia-Bronze errang, wurde von den Präsidenten und SJV-Mitgliederklubs einstimmig ins Amt gewählt.

Allgemein: Sportanlässe in Australien vor 10'000 Fans

In Australien dürfen bereits ab Juli wieder bis zu 10'000 Fans in die Sportstadien. Das bestätigte Premierminister Scott Morrison am Freitag. Die Zahl der Zuschauer richtet sich dabei nach der Grösse der Stadien. Zunächst sollen zur Einhaltung der Abstandsregeln nur Arenen mit einer Kapazität von bis zu 40'000 Plätzen zu maximal 25 Prozent gefüllt werden.

Spieler des AFL-Klubs Brisbane Lions.
Legende: Dürfen bald wieder vor vielen Zuschauern spielen Spieler des AFL-Klubs Brisbane Lions. imago images

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen