Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Weitere Sport-News des Tages Paganini spannt mit Lambiel zusammen

Alexia Paganini.
Legende: Künftig mit Lambiel Alexia Paganini. Keystone

Eiskunstlaufen: Lambiel neuer Paganini-Coach

Eiskunstläuferin Alexia Paganini (18) arbeitet künftig mit dem ehemaligen Spitzenläufer Stéphane Lambiel (35) als persönlichen Trainer zusammen. Dies gab die dreifache nationale Meisterin, welche die Schweiz bei Olympia 2018 vertreten hatte, auf Instagram bekannt. Lambiel ist der bislang erfolgreichste Schweizer Eiskunstläufer. Er wurde 2005 und 2006 Weltmeister und gewann 2006 in Turin Olympia-Silber. Bisher lebte und trainierte Paganini in den USA. Nun wird sie ihren Lebensmittelpunkt ins Wallis nach Champéry verschieben.

Basketball: Brodgon, Parker und Len positiv getestet

Die nordamerikanische Basketball-Profiliga NBA hat vor ihrem Re-Start 3 weitere Corona-Fälle zu beklagen. Malcolm Brogdon von den Indiana Pacers sowie Jabari Parker und Alex Len von den Sacramento Kings wurden im Zuge der Vorbereitung auf die restliche Saison positiv auf Covid-19 getestet. Dies gaben ihre Klubs sowie die Spieler in den sozialen Netzwerken bekannt. Bereits am Dienstag war die Corona-Infektion des Serben Nikola Jokic von den Denver Nuggets öffentlich geworden.

Reiten: Peter Steiner darf wieder starten

Der Internationale Sportgerichtshof TAS in Lausanne hat die zweijährige Doping-Sperre gegen die Schweizer Springreiterin Nadja Peter Steiner aufgehoben. Peter Steiner und der Reitsport-Weltverband FEI hatten bereits letzte Woche einen Vergleich unterzeichnet. Die 36-Jährige ist deshalb ab sofort wieder startberechtigt. Peter Steiners Pferd Saura de Fondcombe war im Oktober 2017 nach einem Turnier in Tétouan (Marokko) positiv auf eine verbotene Substanz getestet worden. Wie das Pferd mit dem Mittel in Kontakt gekommen ist, war nie klar und konnte auch nie nachgewiesen werden.

Radio SRF 3, Nachmittagsbulletin, 25.06.2020, 16:30 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen