Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Weitere Sport-News des Tages Tour-de-France-Start in Dänemark erst 2022

Organisatoren der Tour de France bei einer Präsentation.
Legende: Kopenhagen muss warten Die Tour de France wird erst im Jahr 2022 in Dänemark lanciert. imago images

Rad: Dänischer TdF-Start auf 2022 verlegt

Die Tour de France 2021 wird nicht wie zunächst geplant in Dänemark beginnen. Nach wochenlangen Verhandlungen sei man sich mit dem französischen Tour-Veranstalter ASO einig geworden, den dänischen Start des berühmtesten Radrennens der Welt auf den Juli 2022 zu verschieben, teilten die dänischen Organisatoren am Montag mit. Dies sei notwendig, da der Tour-Start 2021 um eine Woche nach vorne verschoben worden sei, um so den am 23. Juli beginnenden Olympischen Spielen in Tokio auszuweichen. Der frühere Tour-Beginn würde dann aber unter anderem mit mehreren Spielen der Fussball-EM kollidieren, die Ende Juni 2021 in Kopenhagen ausgetragen werden.

Video
Aus dem Archiv: Bernal gewinnt die TdF 2019
Aus sportpanorama vom 28.07.2019.
abspielen

Beachvolleyball: Hüberli siegt in Düsseldorf

Die Schweizer Beachvolleyballerin Tanja Hüberli hat zusammen mit der Deutschen Isabel Schneider in Düsseldorf ein gut besetztes Einladungsturnier der «Top Teams»-Serie gewonnen. Das Interimsduo setzte sich im Final gegen die Tschechinnen Michala Kvapilova/Michaela Kubickova 21:16, 21:11 durch. Hüberli wurde eingeladen, weil Schneiders Partnerin Victoria Bieneck derzeit verletzt ausfällt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen