Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Weitere Sport-News des Tages Ugolkova über 100 m Lagen im EM-Final – Fünfkampf ohne Reiten

Maria Ugolkova
Legende: Holt sie für die Schweiz eine Medaille? Maria Ugolkova präsentierte sich im Vorlauf über 100 m Lagen in Hochform. Keystone

Schwimmen: Ugolkova egalisiert Rekord

Maria Ugolkova hat an der Kurzbahn-EM in Kasan auch über 100 m Lagen den Final erreicht. Die Athletin des SC Uster-Wallisellen schwamm im Halbfinal die drittbeste Zeit und darf sich Chancen auf eine Medaille ausrechnen. Ugolkova schlug in 58,47 Sekunden an und egalisierte damit den eigenen, vor wenigen Tagen am gleichen Ort bei ihrem Weltcup-Sieg aufgestellten Schweizer Rekord. Schneller als Ugolkova waren nur die Schwedin Sarah Sjöström und die Niederländerin Marrit Steenbergen. Der EM-Final findet am Donnerstag statt. Im gleichen Wettkampf schied Julia Ullmann in den Vorläufen aus.

Video
Archiv: Ugolkova schwimmt über 400 m Lagen auf Rang 6
Aus Sportflash vom 02.11.2021.
abspielen. Laufzeit 29 Sekunden.

Fünfkampf: Disziplin Reiten fällt weg – Ersatz noch offen

Der Moderne Fünfkampf wird künftig ohne die Teildisziplin Reiten betrieben. Das bestätigte der Weltverbands-Vizepräsident Joël Bouzou der französischen Sportzeitung L'Equipe und erklärte zudem, dass ein Ersatz noch nicht feststehe. «Der Reitsport ist ein Hindernis für die Entwicklung unseres Sports, sowohl in Bezug auf die Praxis als auch auf die Kosten», wird Bouzou zitiert. «Wir haben bereits 2018 damit begonnen, darüber nachzudenken.»

Archiv: Das Reit-Debakel um Annika Schleu
Aus Tokyo 2020 Clips vom 06.08.2021.

Ringen: WM-Silber für Betschart

Ramon Betschart hat an der U23-WM der Ringer in Belgrad die Silbermedaille gewonnen. Der Kriessner unterlag in der Kategorie bis 82 kg im Kampf um Gold dem Georgier Aivengo Rikadze mit 1:5 Punkten.

Kunstturnen: Sieg für Yul Moldauer und Angelina Melnikowa

Der Amerikaner Yul Moldauer und die Russin Angelina Melnikowa gewinnen in Morges das Arthur Gander Memorial. Beim traditionellen Einladungswettkampf, der im vergangenen Jahr der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen war, turnen die Männer an vier, die Frauen an drei wählbaren Geräten. Moldauer trat am Boden, Pauschenpferd, Sprung und am Barren an, Melnikowa am Sprung, Stufenbarren und am Boden.

SRF zwei, sportflash, 2.11.2021, 20 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen