Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Weitere Sport-News des Tages Wild qualifiziert sich für den Ironman Hawaii

Triathleten
Legende: Starker Zweiter in Hamburg Ruedi Wild (l.). Keystone
  • Triathlon: Wild wird Zweiter und schafft Hawaii-Quali

Ruedi Wild hat sich dank Rang 2 beim Ironman Hamburg als dritter Schweizer nach Philipp Koutny und Jan van Berkel für Hawaii qualifiziert. Wild musste sich einzig dem Dänen Kristian Hogenhaug geschlagen geben, der in 8:11:26 Stunden rund 5 Minuten schneller als der Zürcher war. Bei den Frauen gewann die Britin Susie Cheetham. Caroline Steffen wurde unmittelbar vor Martina Kunz Vierte.

  • Motorrad: Aegerter nach harter Strafe neben dem Podest

Kein Glück für Dominique Aegerter in Japan. Der Moto2-Pilot verpasste bei seinem Abstecher in die Endurance-WM einen Podestplatz und wurde an der Seite seiner Honda-Teamkollegen Javier Fores und Ryo Mizuno Siebter. Die Siegchancen von Aegerter und Co. wurden in Suzuka von der Rennleitung bereits vor Rennstart minimiert. Das HARC-Pro-Honda-Team wurde aufgrund einer falschen Kennzeichnung der Reifen 90-Sekunden-Strafe belegt.