Zum Inhalt springen

Header

Léa Sprunger.
Legende: Schnell unterwegs in der Halle Léa Sprunger. Keystone
Inhalt

Weitere Sportnews des Tages Vier Leichtathletinnen erfüllen Hallen-EM-Limite

  • Leichtathletik: Starke Schweizerinnen

Mit Mujinga Kambundji (in Paris) und Ajla Del Ponte (in Magglingen) haben am Sonntag zwei Schweizer Sprinterinnen die Limite für die Hallen-EM in Glasgow unterboten. Ebenfalls für die Kontinental-Wettkämpfe qualifizierten sich die Stabhochspringerin Angelica Moser (in Dortmund) und Léa Sprunger über 400 m (in Magglingen).

  • Reiten: Schwizer knapp geschlagen

Pius Schwizer hat beim CSI in Amsterdam den Sieg im Weltcup-Springen nur um 33 Hundertstel verpasst. Der Solothurner blieb auf Cortney Cox auch im Stechen fehlerlos und musste sich einzig Henrik von Eckermann (Mary Lou) geschlagen geben.

  • Schwimmen: Rekord für Kost

Nina Kost hat an einem internationalen Meeting in Luxemburg über 100 m Crawl einen Schweizer Rekord aufgestellt. Die 24-Jährige verbesserte die Marke von Maria Ugolkova aus dem vergangenen Jahr um 9 Hundertstel auf 54,63 Sekunden.

  • Karate: Achtungserfolg für Quirici

Die Schweizer Karate-Europameisterin Elena Quirici hat sich am Olympia-Qualifikationsturnier in Paris in der Gewichtsklasse bis 68 kg durchgesetzt. Im Final besiegte die Aargauerin die Japanerin Kayo Someya 3:0.