Zum Inhalt springen

Header

Video
Als Janka und Ammann zeitgleich jubelten
Aus Sport-Clip vom 12.03.2020.
abspielen
Inhalt

Es geschah am 12. März 2010 Als Carlo Janka und Simon Ammann den Gesamtweltcup gewannen

Auf den Tag genau 10 Jahre ist es her, als sich Skifahrer Carlo Janka und Skispringer Simon Ammann die grosse Kristallkugel sicherten.

Der 12. März 2010 hat einen festen Platz in der Schweizer Sportgeschichte. Denn an jenem Tag spielte sich Einmaliges ab. Skifahrer Carlo Janka und Skispringer Simon Ammann sicherten sich fast gleichzeitig den Sieg im Gesamtweltcup.

Während Janka die grosse Kristallkugel als 1. Schweizer seit 18 Jahren (Paul Accola) gewann, sorgte Ammann für eine Premiere. Der Toggenburger ist bis heute der einzige Swiss-Ski-Athlet, der den Gesamtweltcup der Skispringer für sich entscheiden konnte.

Ein Sieg in Garmisch und einer in Lillehammer

Beide Schweizer Sportstars stellten ihren Triumph in beeindruckender Manier sicher: Janka gewann in Garmisch-Partenkirchen den letzten Riesenslalom der Saison. Und Ammann setzte sich im Springen in Lillehammer durch. Am 13. März bekam Janka die grosse Kristallkugel überreicht, einen Tag später hielt auch Ammann die begehrte Trophäe in den Händen.

Damit krönten Janka und Ammann eine überragende Saison, in welcher beide im Februar in Vancouver Olympiagold gewonnen hatten (Ammann sogar zweimal).

rek

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Florian Schmid  (fschmid)
    Darf ich das SRF Team freundlich bitten uns den gesamten zweiten Lauf von Carlo Janka im Riesenslalom an den olympischen Spielen in Vancouver zur Verfügung zu stellen? Dieser ist, auch wegen Hüppi/Russi, an Emotionen kaum zu übertreffen! Das wäre grossartig - vielen Dank!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Susanne Fitz  (sportfanin)
    Ein wunderschöner Bericht in dieser schwierigen Zeit, herzlichen Dank dafür.
    Und die beiden Männer sind immer noch 10 Jahre danach aktive Sportler an der (erweiterten) Weltspitze, sympathische Typen und glückliche Familienväter. Der Erfolg nicht in den Kopf gestiegen. Toll!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen