Zum Inhalt springen

Header

Video
Skicross-Rennen am Feldberg findet nicht statt
Aus Sport-Clip vom 31.01.2021.
abspielen
Inhalt

News aus dem Wintersport Auch 2. Skicross-Rennen am Feldberg abgesagt

Skicross: Weiteres Rennen fällt dem Nebel zum Opfer

Nachdem bereits am Samstag das 1. Skicross-Rennen am Feldberg (GER) wegen schlechten Wetters abgesagt worden war, liessen die Bedingungen auch am Sonntag keinen Wettkampf zu. Gemäss den Organisatoren waren der starke Nebel sowie die weiche Piste der Grund für die erneute Absage. Über allfällige Ersatztermine machte die FIS vorerst keine Angaben.

Bob: Friedrich mit nächstem Rekord

Francesco Friedrich hat auch das vierte und letzte Viererbob-Rennen gewonnen. Er siegte in Innsbruck vor Benjamin Maier (AUT) und Justin Kripps (CAN). Der Deutsche sicherte sich dank der Maximalpunktzahl 900 den Gesamtweltcup und realisierte damit einen weiteren Rekord. Der einzige Schweizer Bob mit Pilot Timo Rohner klassierte sich auf dem 22. und letzten Platz.

Rodeln: Deutscher WM-Vierfachsieg bei den Frauen

Julia Taubitz hat sich erstmals zur Rodel-Weltmeisterin gekrönt und damit den grössten Erfolg ihrer noch jungen Karriere gefeiert. Die 24-Jährige gewann das Frauenrennen bei der Heim-WM am Königssee vor ihren Landsfrauen Natalie Geisenberger, Dajana Eitberger und Anna Berreiter.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von max stadler  (maxstadler)
    Feldberg hat fasst wie immer Wetterpech. Mit 1000
    Höhenmeter gegt das nicht mehr.